Vive la France! Die Naturdüfte von Brûmée werden aus einfachen, lokalen und zertifizierten natürlichen Zutaten hergestellt und sind eine Hommage an die französische Landschaft. Schon als Kind war die Gründerin Dr. Anne-Clair Walch von den duftenden Straßen von Grasse angetan. In der Parfümhauptstadt der Welt und umgeben von den natürlichen Aromen der Provence, entwickelte die promovierte Pharmakologien schließlich auch ihre Leidenschaft und Faszination für Düfte und gründete das Lable Brûmée.

Die Stadt Grasse ist seit dem 16. Jahrhundert für die Parfümherstellung von zentraler Bedeutung. Seit Kurzem steht Grass auch auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit, die darauf abzielt, die wertvollsten Traditionen der Welt zu bewahren. Auch für Anne-Claire ist die handwerkliche Tradition und die Kunst der Parfümerie von zentraler Bedeutung.

Das Besondere an Brûmée: Die Formulierung verzichtet auf jeglichen Alkohol, ohne den die meisten Parfums nicht auskommen. Auf diese Weise sind die Düfte besonders haut- und haarfreundlich. Dazu hat Brûmée ein neuartiges Verfahren zur Herstellung von wässrigen Emulsionen mit pflanzlichen Extrakten entwickelt. 

Egal ob für Haut – oder auch für Ihr Haar: Erleben Sie diese einzigartigen alkoholfreien Düfte von Brûmée und lassen Sie sich von deren Sinnlichkeit fesseln. Natürlich, subtil und kraftvoll zugleich!