Die beiden Gründer von AER, Ted Young-Ing und Stefan Kehl, wollten schon immer einen Duft, der mutig und einzigartig ist, aber auch fair gehandelt und aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird. Doch diesen konnten sie in der kommerziellen Welt voller synthetischer Produkte nicht finden. Und so entschieden Ted und Stefan, ihre eigenen Düfte zu entwickeln, und gründeten AER.

AER Parfums sind modern, komplex und einzigartig. Die Parfum-Manufaktur produziert ihre Naturdüfte in einem Atelier im Herzen Berlins. Dabei verwendet AER nur die besten pflanzlichen Rohstoffe aus aller Welt.

Natürliche Rohstoffe - wild geerntet

Die meisten Zutaten, aus denen AER die wertvollen Extrakte für ihre Duft-Kompositionen gewinnt, stammen aus kontrolliert-biologischem Anbau oder werden zum Teil sogar wild von Hand geerntet. Die Manufaktur bezieht ihre Rohstoffe von kleinen Produzenten, die die traditionelle Techniken sowie nachhaltiges Sammeln und faire Handelspraktiken schätzen.

Sämtliche Naturparfums von AER sind frei von synthetischen Duft- oder Konservierungsstoffen. Dabei mischt AER sämtliche Naturdüfte als hochkonzentrierte Parfums.