Juli 07, 2022 3 Lesedauer

Nach über zwei Jahren geht es für mich schon bald wieder in den lang ersehnten Sommerurlaub. Ihr könnt gar nicht glauben, wie sehr ich die Sonne, den Strand und das Meer bereits vermisst habe. Für gewöhnlich gehöre ich eher zu denjenigen, die alles auf den letzten Drücker packen und dabei meist die wichtigsten Sachen in ihrem Koffer vergessen. Dieses Jahr möchte ich gerne etwas geplanter an meinen Urlaub herangehen und mir daher vorab eine kleine Packliste erstellen.

Besonders bei Kosmetikprodukten ist es mir wichtig, nicht zu viel einzupacken, aber dennoch das Nötigste dabei zu haben. Doch wie sieht das ideale leichte Beauty-Gepäck aus? Um das herauszufinden, habe ich mich vor wenigen Tagen mit TOBS Skincare Expertin Anabela zusammengesetzt und sie dazu befragt, was in Sachen Beauty keinesfalls im Urlaubskoffer fehlen sollte.

Urlaub - Naturkosmetik

Was in deinem Beauty-Koffer nicht fehlen sollte

Als gelernte Kosmetikerin und Naturkosmetik-Liebhaberin ist Anabela eine wahre Organic Skincare-Expertin und nun schon seit über einem Jahr bei TOBS. Da sie ziemlich häufig zwischen München und Portugal hin und her reist, ist sie auch ein wahrer Profi darin, die wichtigsten Beauty-Essentials in ihren Urlaubskoffer zu packen. Für mich ist sie also die richtige Ansprechpartnerin bei der Frage danach, welche Beauty-Produkte im Urlaub nicht fehlen sollten.

"Wenn du einen Sommerurlaub planst, sollte ganz oben auf deiner Packliste auf jeden Fall deine Sonnencreme stehen. Alles andere kann in Sachen Beauty gerne mal vergessen oder bewusst zu Hause gelassen werden", sagt Anabela. "Ein UV-Schutz ist aber ein absolutes Muss." Für welchen Sonnenschutz du dich letztendlich entscheidest, bleibt dir überlassen. Dennoch hat sie ein paar Favoriten:

Für alle, die einen aktiven Urlaub planen und etwa vorhaben, wandern zu gehen, empfiehlt Anabela ganz klar den Pro Active Sunscreen Stick SPF 50 von Mádara. "Der Stick ist super, weil er selbst in die kleinste Hosentasche passt und sich dazu auch noch super einfach und ohne große Schmiererei auftragen lässt", sagt Anabela.

Für den Strandurlaub mag sie persönlich die Natural Hydrating Sunscreen von Grown Alchemist sehr gerne: "Sie schützt nicht nur vor UV-Strahlung, sondern versorgt meine eher trockene Haut auch gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit."

Mádara - Pro Active Sunscreen Stick - Naturkosmetik

Wie sieht es aus mit After-Sun Pflege? Was die Haut nach dem Sonnenbad auf jeden Fall benötigt, ist reichlich Feuchtigkeit und auch ein wenig Pflege zur Beruhigung. After-Sun-Produkte vereinen gleich beides und funktionieren daher auch wirklich gut. Anabela versteht aber auch, wenn man nicht extra auch noch eine spezielle After-Sun-Pflege kaufen möchte: "Meiner Meinung nach tut es im Sommer aber auch eine gute feuchtigkeitsspendende und eher leicht formulierte Bodylotion." Der Light Body Moisturiser von ESSE ist perfekt für die feuchten Sommermonate, da er sehr leicht ist und obendrein auch noch Sonnenschäden repariert und ungleichmäßige Pigmentierungen verhindert. "Wer braucht da schon eine After-Sun?"

ESSE - Light Body Moisturiser - Naturkosmetik
Damit auch das Gesicht genügend Feuchtigkeit abbekommt, empfiehlt mir Anabela zudem den Rose Facial Spritz von The Organic Pharmacy. "Das Gesichtsspray ist im Sommer mein absolutes Go-To-Produkt. Gerade wenn es besonders heiß ist, gibt es doch nichts besseres als eine kleine kühle Erfrischung für zwischendurch. Mit 100 ml passt der Toner übrigens auch noch in jedes Handgepäck."

Anabela verrät mir, dass sie im Urlaub meistens komplett auf Make-Up verzichtet. Ich persönlich sehe das ähnlich. Nur abends, wenn ich ausgehen möchte, richte ich mich auch gerne mal ein klein wenig her. Da greife ich am liebsten zu einer getönten Tagescreme. Die Anti-Pollution CC Cream von Mádara, die in vier unterschiedlichen Nuancen erhältlich ist, ist dabei mein absoluter Favorit. Sie schenkt meiner Haut nicht nur einen ebenmäßigen Teint, sondern pflegt sie zugleich mit Hyaluronsäure.

Für etwas Frische im Gesicht, legt mir Anabela das Flush and Glow Duo aus Creme Rouge und Highlighter von Kjaer Weis ans Herz. Den Korallton kann man nämlich nicht nur auf die Wangen, sondern auch ein wenig auf den Lippen auftragen – und fertig ist der Sommer Glow Make Up Look.

Kjaer Weis - Flush and Glow Vibrant Ray - Naturkosmetik

TOBS-Tipp: Praktische Reisegrößen

Besonders wenn du nur mit Handgepäck verreist oder dir aber einige Kilos im Koffer sparen möchtest, sind Reisegrößen das perfekte Mittel der Wahl. Neben unseren zusammengestellten Pflegesets, findest du bei TOBS Beauty mittlerweile auch eine Menge Brands, die ihr Sortiment auch in kleineren Reisegrößen anbieten.

So bietet etwa Amala von der Gesichtsreinigung und Maske bis hin zum Serum fast alles, was du für deine tägliche Gesichtspflege benötigst, auch in Travelsize an.

Amala - Naturkosmetik

Oh, und was im Reisegepäck natürlich auch nicht fehlen darf, sind Shampoo und Co. Ganz besonders bei Haarpflegeprodukten nehme ich nie Originalgrößen mit in den Urlaub. Aber zum Glück bietet auch unsere Organic Haircare Brand Less is More viele ihrer Haarpflegeprodukte im Miniaturformat an.

In diesem Sinne: einen entspannten und leichten Urlaub wünsche ich euch!

 

Autorin: Lisa Schmidt

Lisa SchmidtIhre Leidenschaft für Beauty- und Lifestyle Themen sowie ihr Marketing-Background führten Lisa zu TOBS. Während ihres Studiums fing sie an, ihr eigenes Konsumverhalten zu überdenken und sich die Frage zu stellen, was da eigentlich tagtäglich mit ihrer Haut in Berührung kommt. In ihren Blogbeiträgen zu vermitteln, dass ein nachhaltiger Lebensstil sowie der Umstieg auf Naturkosmetik nicht zwingend mit Verzicht oder Abstrichen zu tun haben muss, liegt ihr ganz besonders am Herzen.

Schreib einen einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.