April 24, 2017

Am Samstag den 29. April kannst du Münchens schönes Viertel Haidhausen entdecken. Nein, dafür musst du nicht mit einer Lupe durch die Straßen laufen - im Gegenteil: Für dich zeigt sich Haidhausen von seiner schönsten Seite. Mehr als 20 kleine Läden, feine Cafés, Kreative und Dienstleister haben sich für den Haidhausen-Boulevard, eine Aktion der Stadtfavoriten, zusammengetan. Es gibt viel zu probieren, testen und ganz neu kennenzulernen. Mit schönen Aktionen und netten Events präsentieren die Haidhausener Läden die zahlreichen Facetten des Stadtviertels.

TOBS liebt UND GRETEL

Natürlich haben auch wir bei TOBS etwas für das Stadtviertel-Event vorbereitet: Allen, die sich für fabelhafte und schöne Naturkosmetik interessieren, bieten wir einen Schmink-Workshop an. Thema: "Die Leichtigkeit des Seins." Und Gretel - Naturkosmetik

Mit UND GRETEL zeigen dir unsere VisagistInnen, wie leicht, schnell und effektiv du dich zu Hause schminken kannst. Alle Produkte ergänzen sich harmonisch, und die Farben lassen sich hervorragend miteinander kombinieren.

UND GRETEL ist eine nachhaltige Naturkosmetik Linie aus Berlin. Die Produktpalette basiert ausschließlich auf zertifizierten Inhaltsstoffen
Selbstredend auch ohne Tierversuche.

 

Naturkosmetik im Einklang mit der Umwelt

Make-up Artistin Christina Roth und Marketing-Expertin Stephanie Dettmann haben eine neuartige Marke entwickelt, bei der sie neben luxuriösen und pflegenden Inhaltsstoffen sehr viel Wert auf die ethisch korrekte und nachhaltige Verarbeitung legen.

Und Gretel - Make-upEin besonders tolles Feature bei UND GRETEL: Alle Produkte lassen sich den Fingern benutzen. Je nachdem, wie stark ein Akzent gesetzt werden soll, trägt man einfach nur mehr oder weniger auf.

Möchte man ein leichtes Tages Make-up, kann man das Make-up wie eine getönte Tagescreme ins Gesicht einmassieren. Um mehr Deckkraft zu erzeugen, trägt man einfach Schicht für Schicht auf, bis der gewünschte Effekt eintritt. Total easy!

 

Augen Make-up leicht gemacht

Der Cream Eye Stick LUK etwa lässt sich super leicht auf oder auch im Auge auftragen. Auch das Verblenden ist wegen seiner zarten und angenehm cremigen Textur sehr einfach. Und Gretel - Luk Creme Eye Stick
LUK kann gleichzeitig auch eine Base sein, die den Lidschatten intensiviert und langlebiger macht. Gerade für die Ungeübten oder wenn es eben mal schnell gehen muss, ist LUK der perfekte Allrounder für leuchtende Smokey Eyes, Metallic Eyeliner oder eben als leichter Creme Eyeshadow für den Tag.

Der zarte Goldschimmer unterstützt die Bernsteintöne brauner Augen, blaue und grüne Augen strahlen mit mehr Tiefe. Um dir alles anzuschauen, zu testen und professionell zeigen zu lassen, komm doch einfach am Samstag, den 29. April 2017 zu uns in den TOBS STORE nach Haidhausen in die Innere Wiener Straße 55.

Wir freuen uns sehr auf dich!

Miriam


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Mehr im TOBS Magazin

Von Reinigung bis Serum: Naturkosmetikpflege in 9 Schritten
Von Make-up-Entferner bis Serum: Hautpflege mit Naturkosmetik in 9 Schritten

März 31, 2020

Reinigung, Peeling, Toner, Serum: Braucht man das wirklich alles? Und was genau bewirken die verschiedenen Produkte überhaupt? TOBS-Bloggerin Lisa gibt einen umfassenden Überblick. Spoiler: Nicht jedes Produkt muss bei der täglichen Pflegeroutine dabei sein.
mehr...
Fermentierung - Naturkosmetik
Naturkosmetik-Trend: Das Geheimnis der Fermentierung

Februar 01, 2020

Die Naturkosmetik hat ein Jahrhunderte altes Prinzip für sich entdeckt: die Fermentierung von Pflanzen. Aber wie genau funktioniert das Fermentieren eigentlich? Und warum wirken fermentierte Inhaltsstoffe auf der Haut so viel besser? TOBS-Bloggerin Lisa klärt auf.
mehr...
Sonnenstrahlen - Naturkosmetik
Winterblues adé – Der Februar hat mehr drauf als wir denken

Januar 26, 2020

Kaum sind die Highlights des Winters vorbei, sehnen wir uns auch schon wieder nach mehr Licht und Wärme. Das Problem: Bis der Frühling da ist, dauert es noch. Doch der Februar ist gar nicht so schlecht, meint Bloggerin Pia.
mehr...