August 13, 2016

Nachdem ich ja schon einiges zum Thema Sonnenschutz für die Haut geschrieben habe, will ich mich jetzt mal meinen trockenen, leicht beleidigten, sonnengestressten Haaren widmen.

Vor etwa einem Jahr lernte ich Less is More kennen. Dr. Doris Brandhuber und der Friseur Hannes Trummer haben eine Pflegelinie geschaffen, die ohne synthetischen Konservierungs-, Duft- und Farbstoffe, Erdölderivate, Silikone und Sulfate auskommt. Brandhuber & Trummer verwenden ausschließlich zertifiziert organische Pflanzenwirkstoffe.

Das also ist Less is More

Um es auf den Punkt zu bringen: Ich bin auch Friseurin und habe eben schon mit vielen verschiedenen Produkten gearbeitet. Was mich bei Less is More tatsächlich überzeugt, ist die Philosophie der Gründer und meine tägliche Arbeit mit den Produkten.

Less Is More - Naturkosmetik - Haarpflege

Obwohl ich vom Fach bin, hat auch mein Haar oft sehr leiden müssen. Viel Chemie, in Form von Haarfarbe, herkömmliche Stylingprodukte, Föhnhitze... - um nur einige Dinge zu nennen. Und wenn die Haare eh schon etwas angegriffen sind, können Sonne & Meer noch eins draufsetzen. Ich möchte euch hier einige Produkte ans Herz legen, die meinem Haar und meiner Kopfhaut wahnsinnig gut tun, und die euer Haar beim und nach dem Sonnenbad schützen und Pflegen.

Damit das Haar nicht ausbleicht

Vor dem Sonnenbad: Das 2-Phasen-Anti-Aging-Glanzspray Lindengloss Finishing Spray glättet sprödes und geschädigtes Haar. Es wirkt dem Austrocknen entgegen und schützt das Haar vor dem Ausbleichen. Auch UV-Schäden werden durch das Spray vorgebeugt. Man sollte es morgens aufs Haar sprühen und über den Tag verteilt immer mal wieder auffrischen.

Less Is More - Naturkosmetik - Haarpflege

Wichtig ist auch die Pflege nach dem Sonnenbad: Der reichhaltige bio-aktive Pflegekomplex Lindengloss Conditioner glättet die Haaroberfläche und pflegt strapaziertes Haar. Oft höre ich von Kunden: “Nein, ich pflege nicht so gerne, weil meine Haare dann immer zu weich werden.” Das ist hier überhaupt nicht der Fall. Der Conditioner macht das Haar leicht kämmbar, und es bekommt eine angenehme Griffigkeit. Von “zu weich” oder “beschwert” kann gar keine Rede sein. Die Anwendung ist leicht: Ins nasse Haar und die Kopfhaut einmassieren, ausspülen, fertig.

Less Is More - Naturkosmetik - Haarpflege

Less is More Produkte enthalten einen hohen Anteil natürlicher Antioxidantien. Diese werden aus kaltgepressten Pflanzenölen, Kräuterextrakten und ätherischen Ölen gewonnen. Sie schützen das Haar effektiv vor der Schädigung durch Sonnenlicht bzw. UV-Strahlung und freien Radikalen.

Wenn die Sonne doch die Kopfhaut erwischt, und diese jetzt beleidigt vor sich hinjuckt, gibt es das Herbal Tonic Durch die sanften Pflanzenextrakte wirkt das Tonic beruhigend und reizlindernd für die Kopfhaut. Gerade auch für Männer mit sehr kurzen oder schon lichtem Haar ist es bestens geeignet: Direkt auf die Kopfhaut sprühen und nicht ausspülen.

Die Extraportion Pflege zum Schluss

Less Is More - Naturkosmetik - Haarpflege

Das Leben ist so schnell geworden. Jeder ist multitaskend unterwegs, die Zeit ist immer zu knapp. Dennoch sollte man von der Sonne strapaziertem Haar mindestens einmal wöchentlich eine Kurpackung gönnen. Keine Zeit dafür? Das ist keine Ausrede mehr. Denn es gibt kaum eine einfachere und schnellere Anwendung als das Leave-in Intensivpflegekonzentrat Lavender Smooth Balm. Eine kleine Menge gleichmäßig aufs nasse Haar auftragen, fertig. Nicht einmal das Ausspülen ist notwendig. Das Balm nährt das Haar und spendet Feuchtigkeit – eine wunderbare Kur für den gestressten Schopf.

Ich mag die Produkte von Less is More wirklich sehr. Weil die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe stimmt und die Philosophie der Marke so puristisch ist. Probiert sie aus und schreibt mir eure Erfahrungen.

Weniger ist mehr. Darum: Ende

Miriam


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Mehr im TOBS Magazin

Hautpflege im Winter: mit probiotischer Naturkosmetik
Mit Probiotika gegen beanspruchte Winterhaut

November 08, 2019

Kühle Temperaturen und trockene Heizungsluft machen der Haut im Winter schwer zu schaffen. Woran das genau liegt, wie ihr eure Hautbarriere mithilfe von Probiotika stärken könnt - und was man überhaupt unter Probiotika versteht, erklären wir euch hier.
mehr...
Herbstblues? Nicht doch!
We love Herbst - Selfcare-Zeit in vollen Zügen genießen

Oktober 26, 2019

Der Spätherbst ist da. Und damit auch der Herbst-Blues? Nicht doch! Jetzt kommt die Zeit, in der wir es uns gemütlich machen und uns etwas Gutes tun können. Hier ein paar Tipps für ein lauschiges "Hygge"-Gefühl.
mehr...
AHA-Seren: Fruchtsäure-Peelings aus der Naturkosmetik für eine gesunde Haut
AHA-Seren: Natürliche Fruchtsäuren für eine gesunde Haut

Oktober 14, 2019

AHA-Seren gelten derzeit als Anti-Falten-Lösung schlechthin. Wie sie wirken, bei welchen anderen Hautproblemen die Peelings aus Fruchtsäuren helfen und wie man sie am besten anwendet, erklärt TOBS-Bloggerin Lisa.
mehr...