Juli 19, 2016 2 Lesedauer (Min.)

Hiram Green: Ein fabelhafter Parfumeur, wie ich finde. Er lebt in der niederländischen Stadt Gouda und kreiert dort luxuriöse sowie exklusive Dürfte, die zu 100 Prozent handgemacht sind. Seine Jugend verbrachte Green in Kanada, in Toronto studierte er Kunst. Das sieht man auch an seinen Flacon- und Packaging-Kreationen. Besonders die Verpackungen finde ich gelungen: Sie lassen sofort erkennen, dass es sich um ein Naturprodukt handelt – ohne dabei “ökig” zu wirken. Für seine Parfums verwendet Green ausschließlich Naturstoffe.

Hiram Green - Dilettante - Naturparfum

 

Nach seinem Studium zog er nach London, um dort als Künstler Fuß zu fassen. Nebenbei jobbte er in einem Parfum Store und entdeckte so seine Faszination und Leidenschaft für die Welt der Düfte. Schließlich gründete Green “Stent Systems”, eine Parfümerie im Zentrum Londons, und begann mit den ersten Experimenten zu seinen eigenen Düften.

Naturduft - eine Kunst in der Naturkosmetik

Selbst die hochwertigsten Parfums werden mit synthetischen Duftstoffen, Vergällungsmitteln oder Zusatzstoffen produziert. Hiram Green aber wollte so nicht arbeiten und suchte deshalb nach natürlichen Alternativen. Einige Jahre sollte es dauern, bis er mit geeigneten Verfahren reine Duftstoffe herstellen konnte. Dann aber schloss er seinen Store, zog nach Holland, komponierte sein erstes Naturparfum Moon Bloom und launchte die eigene Marke Hiram Green.

 

Hiram Green - Dilettante - Naturparfum

 

Dilettante ist das neueste Parfum von Hiram Green. Der Duft ist fruchtig-blumig. Mich erinnert er an Sommertage. Sonne, die eine Wiese zum duften bringt.

“It is the sun shining on the rain and the rain falling on the sunshine.”

Dieses Zitat von Frances Hodgson Burnett bringt es sehr auf den Punkt.

Naturparfum für Frauen & Männer

Auch Dilettante beinhaltet hundert Prozent natürliche Inhaltsstoffe – darunter französische Orangenblüte, Pomeranze und Orange. Es ist ein Duft, den Green für Frauen und Männer kreierte.

Was mich daran besonders fasziniert: Dielttante kann so wahnsinnig unterschiedlich riechen. Darum ist der Duft immer einzigartig, je nach Träger des Parfums. Gerade für den Sommer kann ich Dilettante sehr empfehlen. Persönlich finde ich den Duft für Frauen besser, da die Note doch sehr blumig-frisch ist.

Wer einen Mann zu Hause hat, kann Dilettante aber gerne mal an ihm testen und mir ein Kommentar hinterlassen. Vielleicht ist das ja doch ganz interessant!

Übrigens, der Slogan von Hiram Green lautet „handcrafted und entirely natural“. Von der Formulierung bis hin zur Produktion und Konfektionierung: Bei Green werden exquisite natürliche Duftingredienzen in Handarbeit zu tollen Produkten verwandelt – das findet man wirklich selten.

Das Beste für Euch,

Miriam


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Mehr im TOBS Magazin

Bienenwaben: Bienenwachs als Power-Stoff für die Naturkosmetik
Bienenwachs in der Naturkosmetik: Waben-Power für die Haut

Mai 19, 2019 3 Lesedauer (Min.)

Bienenwachs ist ein natürlicher und wertvoller Rohstoff mit vielseitigen Eigenschaften. Hier erklären wir, wie das natürliche Allround-Talent gewonnen wird - und warum es eine wahre Wohltat für unsere Haut ist.
mehr...
Endlich pur: Der Umstieg auf Naturkosmetik lohnt sich
Endlich pur: Warum sich der Umstieg auf Naturkosmetik lohnt

Mai 05, 2019 3 Lesedauer (Min.)

Der Umstieg von konventioneller Kosmetik auf Naturkosmetik erfordert etwas Geduld. Was in der Umstellungsphase passiert - und warum sich das auf jeden Fall für Haut und Haar lohnt, erklärt TOBS Beauty-Bloggerin Miriam.
mehr...
Osterferien für die Haut - mit Naturkosmetik
Osterferien für die Haut

April 13, 2019 4 Lesedauer (Min.)

Ostern ist für viele Reisezeit. Doch die ersten Reisen im Jahr bedeuten für unsere Haut häufig Stress. Von Mallorca-Akne bis Stewardessenkrankheit: Die wichtigsten Tipps für die perfekte Hautpflege in den Ferien.
mehr...